Aktuelle Neuigkeiten zu unseren Kindertagesstätten


Mai 2016: aus den Kitas der Pestalozzi-Stiftung Hamburg

In diesem Monat möchten wir gerne über verschiedene Dinge berichten, die in Kitas der Pestalozzi-Stiftung Hamburg in den letzten Wochen passiert sind.   

Genauso lange wie es die Kita Piraten-Nest im Millerntor-Stadion gibt (nämlich fünfeinhalb Jahre), gibt es auch die 'Spieltagsbetreuung' an Heimspielen des FC St. Pauli: während die Kinder in den Räumlichkeiten der Krippe betreut werden und dort spielen, toben, malen können, können die Eltern mit oder ohne ihre Kinder das Spiel auf dem großen Balkon der Kita verfolgen.

Das Angebot gibt es neben den Kita-Kindern auch für Geschwisterkinder und für die Geschwister von Rabauken-Kindern.

Natürlich gab es auch am letzten Spieltag der Saison 2015/2016 wieder die Spieltagsbetreuung. Bei sehr wechselhaftem Wetter sahen Kinder und Eltern ein sehr erfreuliches Spiel: der FC St. Pauli gewann mit 5:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern und ist zum Saisonende auf dem 4. Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Die Kita Piraten-Nest ist zu einem wichtigen Teil des Millerntor-Stadions geworden – das gilt natürlich auch für das Modell des Stadions, das von Stadionmodellbau Tribian gebaut wird (wir berichteten bereits im Januar). Der Baufortschritt im frühen Frühjahr hat in besonderem Maße auch die Kita selbst betroffen – es gibt jetzt den Dachspielgarten mit Zaun und Piraten-Nest-Schriftzug, die Fassade mit viel Details, und sogar eine Innenbeleuchtung.

Sie können den Baufortschritt mit vielen Detailaufnahmen auf der Seite von Stadionmodellbau Tribian und der Facebookseite verfolgen.

Fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Twitter haben sich in diesem Frühjahr beim FridayForGood weltweit in ihrem Umfeld engagiert.

Für viele Kinder der Kita Kinderburg in Borgfelde bedeutete das: der allererste Besuch im Tierpark Hagenbeck!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Team aus Hamburg und bei Twitter für die liebe Begleitung - praktisch tränenfrei ging es bei herrlichem Frühsommerwetter von den Elefanten über Kamele, Orang-Utans, Schildkröten, Bisons, lecker Eis, Streichelzoo, Robben, Walrosse, Eisbären, Pinguine, und Kamtschatkabären - und entsprechend müde und zufrieden wieder zurück in die Kita.

Für manche Kinder in Hamburg ist ein Besuch im Zoo leider fast unbezahlbar - umso mehr freuen wir uns über die Hilfe!

Aktuell suchen wir schnellstmöglich eine Leitung für unsere neue Kita in Harburg, die in wenigen Monaten eröffnen wird – wir freuen uns über Bewerbungen.

Sie interessieren sich für einen Platz in einer der Pestalozzi-Kitas?
Für Platzanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Kita-Leitungen.

Sie haben allgemeine Fragen zu den Pestalozzi-Kitas?
Wir informieren Sie gern. Ansprechpartnerin:

Sandra Schmücker
Telefon: 040 / 63 90 14-28
E-Mail:
sandra.schmuecker@pestalozzi-hamburg.de


Besuchen Sie uns auch auf Facebook:

facebook