Kita am Millerntor bekommt “mobilen Garten”

Hochbeete auf dem Millerntorstadion

Am 4. Juni war die Kita am Millerntor in St. Pauli die erste von zehn Hamburger Kitas, die einen ‘mobilen Garten’ eröffnen konnte.

Ermöglicht wurde der Garten durch die Aktion “Appetit auf Nachhaltigkeit – Gärtnern ohne Garten in der Kita” der S.O.F. Save Our Future Stiftung und der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt. Gefördert werden Kitas ohne (gartengeeignetes) Außengelände, bevorzugt in benachteiligten Stadtteilen. Die schönsten der bald zehn Gärten werden im Herbst prämiert.

Die Kinder der Kita am Millerntor – dem Piraten-Nest – konnten auf ihrer großen Dachterrasse auf dem Millerntor-Stadion gleich drei Hochbeete und mehrere Pflanzenkübel bepflanzen – auch mit ihren neuen Gartengeräten. Jetzt freuen sie sich auf das Hegen & Pflegen und natürlich die spätere Ernte von Gemüse und Kräutern.

Kommentare sind geschlossen.