Spende für die Kita Piraten-Nest von den ‘Kieznachbarn’ aus St. Pauli

Kieznachbarn

KieznachbarnIm Rahmen des Sommerfests der Kieznachbarn auf dem Gebrüder-Wolf-Platz auf St. Pauli am 14. Juli konnte sich die Kita Piraten-Nest am Millerntor über eine besondere Spende freuen: Christian Violka vom Vorstand der Pestalozzi-Stiftung Hamburg bekam eine Spende von 500 Euro überreicht, dank der die Kita neue Musik- und Klanginstrumente anschaffen konnte.

Bei der Spende handelte es sich um die Hälfte des Überschusses des Sommerfests vom Vorjahr; die andere Hälfte kam der Stadtteilschule am Hafen St. Pauli zu Gute.

Bei den Kieznachbarn und Freunde e.V. engagieren sich seit einigen Jahren Nachbarn um das neue Astra-Quartier herum auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Das Sommerfest für die Nachbarschaft wurde in diesem Jahr zum vierten Mal ausgerichtet und hatte mehr Zulauf denn je.

Die Kita Piraten-Nest besteht seit fast zwei Jahren im Millerntor-Stadion des FC St. Pauli. Einige Eltern der Kinder dort engagieren sich auch bei den Kieznachbarn. Für die Spende sagen wir im Namen aller Kinder vielen Dank!

Teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare sind geschlossen.