Spannendes Buchprojekt der Elementargruppe Delphine in der Kita Piraten-Nest in St. Pauli

Kita Piraten Nest in St. Pauli

Die “Delphine” aus der Kita Piraten-Nest im Millerntor-Stadion in St. Pauli haben sich über ein halbes Jahr dem Thema Bücher gewidmet. Dabei haben die Kinder die Buchhandlung Cohen & Dobernigg besucht und auch ihre eigenen Lieblingsbücher mitgebracht. Zur Vorbereitung für die Erstellung ihres eigenen Buches haben sie dann den Kinderbuchautoren Hannes Geiger (Hannelore Huhn mag es bunt & Licht aus!) interviewt.

Danach begann der spannende Teil des Projekts: Es wurde gemeinsam an einer Geschichte gefeilt und an den verschiedenen Charakteren. Die Kinder haben an dem Buch alles selbst erfunden und illustriert und dabei alle Kita-Gruppen aus dem Piraten-Nest mit eingebunden.

Zum krönenden Abschluss des Projektes haben die Delphine im großen Morgenkreis allen Kindern mit selbstgebastelten Handpuppen das Buch vorgestellt – und ernteten großen Applaus!

Kommentare sind geschlossen.